Beitrag Mensch&Tier

Dienstag, 02. November 2021

Aufgabe des Center for the Study of Animal Well-Being (CSAW) ist es, neue Erkenntnisse zur Verbesserung des Wohlbefindens von Tieren zu gewinnen, den gegenseitigen Nutzen von Mensch-Tier-Beziehungen zu fördern und in Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeitsprogrammen zur artgerechten Haltung von Tieren aufzuklären.

Das Center for the Study of Animal Well-Being (CSAW) befindet sich an der Washington State University und wurde 1993 in Zusammenarbeit mit dem College of Veterinary Medicine (CVM) und der Abteilung für Tierwissenschaften des College of Agriculture, Human, and Natural Resource Sciences (CAHNRS) gegründet.

Seinerzeit erkannte die Universität, dass Haus- und Wildtiere zwar wichtige emotionale, wirtschaftliche, ökologische und gesundheitliche Vorteile für die Menschen haben, ihr Einsatz jedoch ethische und philosophische Herausforderungen aufwirft. Ziele des CSAW sind daher die Gewinnung und Verbreitung neuer Erkenntnisse, die darauf abzielen, das Wohlergehen von Tieren und den gegenseitigen Nutzen der Mensch-Tier-Beziehung zu verstehen und zu verbessern.

In Form von Seminaren, Vorträgen und Forschungsprojekten informieren Dozenten am Institut zu Themen rund um die artgerechte Haltung von Heimtieren sowie Mensch-Tier-Beziehungen. Stets mit dem Ziel, die Bindung zwischen Mensch und Tier zu stärken und eine harmonische Interaktion zu fördern. In einem Tierheim-Trainingsprogram lernen die Teilnehmer, wie man Tieren grundlegende Kommandos und Verhaltensweisen beibringt, damit sie besser adoptiert werden können. In einem weiteren Projekt soll in Form von gemeinsamen Spaziergängen eine Gemeinschaft für Hunde und Menschen geschaffen werden.

Darüber hinaus hat es sich das Institut zur Aufgabe gemacht, der Öffentlichkeit wissenschaftliche Erkenntnisse über das Wohlergehen von Tieren bereitzustellen. Hierzu entwickelt ein Forscher-Team Indikatoren für das Wohlergehen von Tieren und untersucht die Auswirkungen verschiedener (menschlicher) Einflüsse auf den Gesundheitszustand und die Verfassung der Tiere. Hierzu gehören zum Beispiel die Unterbringung, Haltung oder Fütterung, aber auch die emotionale Bindung zwischen Mensch und Tier.

Das Center for the Study of Animal Well-Being ist unter anderem Mitglied der IAHAIO, dem internationalen Dachverband für tiergestützte Interventionen.

Center for the Study of Animal Well-Being (CSAW) l Washington State University Pullman, Washington, USA l www.vetmed.wsu.edu/departments/csaw