Tiergestützte Projekte

Projekt aus Nordrhein-Westfalen

Konzentrationstraining mit Meerschweinchen

In der integrativen Kindertagesstätte Purzelbaum in Nordrhein-Westfalen unterstützen Meerschweinchen sozial-emotional auffällige Vor- und Grundschulkinder bei Konzentrationsübungen. Weiterlesen

Interview

„Es gibt eine große Nachfrage nach Tierbesuchsdiensten“

Wer sich gemeinsam mit seinem Tier sozial engagieren möchte, ist in vielen Seniorenheimen und anderen Einrichtungen herzlich willkommen. Welche Voraussetzungen Mensch und Hund mitbringen müssen, das erklärt Dr. Rainer Wohlfarth, der Vorsitzende der Europäischen Gesellschaft für tiergestützte Interventionen (ESAAT).       Weiterlesen

Tiergestütztes Projekt

Kommunikation ohne Worte

Der Verein Gesundheit durch Tiere unterstützt die Kindernotaufnahme Wuppertal mit einem ausgebildeten Pädagogikbegleithund. Das Tier soll emotionale und soziale Kompetenzen bei traumatisierten Kindern fördern.  Weiterlesen

Interview

„Fische beruhigen verhaltensauffällige Schüler“

Im Klassenraum von Katrin Rauber steht ein Aquarium mit Platys, Guppys, Panzer- und Antennenwelsen sowie Garnelen. Außerdem leben dort Achatschnecken und Stabschrecken in Terrarien. Wie die Sonderpädagogin die Tiere im Unterricht sowie zur sozialen und kognitiven Förderung der Schüler einsetzt, hat sie Mensch & Tier berichtet. Weiterlesen

Studie aus München

Dogsharing für Menschen mit Behinderung

Der Labrador Othello lebt im Wechsel in zwei Haushalten – als Assistenzhund bei einem Mann im Rollstuhl und als Familienhund bei einem jungen Paar. Das einzigartige Pilotprojekt wurde auch wissenschaftlich begleitet. Weiterlesen

Internationale Organisation

Einsatz für den Hund in Taiwan

Die Organisation Precious Dogs Association klärt online und offline über verantwortungsbewusste Tierhaltung auf. Weiterlesen

Interview

„Hunde spüren, wie es depressiven Patienten geht“

Donatha Wölk im Interview: Die Sozialarbeiterin berichtet, wie sie mit ihren fünf Hunden Menschen mit schweren Depressionen in einer Klinik in Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Weiterlesen

US-Projekt

Der Hund am Krankenbett

Tierbesuche im Kindergarten, im Krankenzimmer oder im Seniorenheim: HABIT sorgt dafür, dass die Einwohner des US-Bundesstaats Tennessee in Kontakt mit freundlichen Vierbeinern kommen. Weiterlesen

Interview

„Wir fühlen uns deutlich sicherer mit Hund“

Andreas Mangold* unterstützt als Hundeführer bei der DB Sicherheit am Düsseldorfer Hauptbahnhof mit seinem Schutzhund Rex den Sicherheits- und Ordnungsdienst. Der geprüfte Hundetrainer und Verhaltensberater bildet Hunde für den Einsatz an Bahnhöfen aus und schult Kollegen im Umgang mit den Tieren. Weiterlesen

Reisen mit der Bahn

Hunde steigern das Sicherheitsgefühl

Immer mehr ausgebildete Schutzhunde begleiten die Sicherheitsteams an deutschen Bahnhöfen. Davon profitieren sowohl die Reisenden als auch das Bahnpersonal, denn die Hunde steigern nicht nur die subjektive Sicherheit. Weiterlesen