Tiergestützte Projekte

Bayern

Indisch-fränkisches Ziegen-Yoga

Die Ziege macht den Unterschied. Je nach Rasse bringen die Tiere mehr oder weniger Temperament mit – und prägen somit auch das Ziegen-Yoga auf individuelle Weise. Weiterlesen

Internationale Organisation

Israels Pioniere in der tiergestützten Psychotherapie

Die Israeli Association of Animal-Assisted Psychotherapy (IAAAP) ist der israelische Berufsverband für Psychotherapeuten, die auch tiergestützt arbeiten. Weiterlesen

Hessen

"Kühe vermitteln Ruhe und Entspannung"

„Kein Tier hat den Status als Nutztier mit seinen fürchterlichen Folgen verdient“, findet Marion Diekel, Sozialpädagogin und Absolventin des Instituts für soziales Lernen mit Tieren. Zusammen mit Julya Dünzl hat sie vor einigen Jahren in Hessen die „Initiative Lebenstiere“ gegründet, die Kühe vor dem Schlachter und vor unwürdigen Lebensbedingungen rettet. Seitdem haben ihre Kühe ein gutes Leben und sind im Einsatz für psychosozial beeinträchtigte Menschen. Weiterlesen

Bayern

Prävention mit Singvögeln

„Alle Vögel sind schon da“: Unter diesem Motto laden der Landesbund für Vogelschutz, die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung in Bayern derzeit Senioren zur Vogelbeobachtung ein. Das Forschungsprojekt und Präventionsprogramm läuft über drei Jahre. Weiterlesen

Baden-Württemberg

Natur erleben mit Minipony und Zwerghahn

Auf dem Freiburger Kinderbauernhof Obergrün lernen Stadtkinder typische Nutztiere wie Hühner und Schweine kennen und schätzen. Weiterlesen

Internationale Organisation

Spanische Stiftung fördert Tierkontakt

Bei der Fundación Affinity aus Barcelona dreht sich alles um die Vorzüge von Heimtieren für die menschliche Gesellschaft. Weiterlesen

Hessen

„Insekten helfen Kindern, mutig zu sein“

Die freien Mitarbeiter von Elisabeth Mann leben im Wald und haben immer einen Termin frei: Insekten. Mit Kindergartenkindern aus der Stadt und ihren Erziehern macht die Sozialpädagogin, Umweltpädagogin und Fachkraft für tiergestützte Pädagogik Ausflüge in den Wald und hilft dabei, Natur zu erleben.    Weiterlesen

Tagung in Hessen

Qualität statt Quantität im Schulhundewesen

Das Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde hat sich einheitliche Standards beim Einsatz von Mensch-Hund-Teams in Bildungseinrichtungen zum Ziel gesetzt. Ein weiterer Schritt auf dem Weg dahin war die dritte Schulhund-Konferenz im hessischen Riedstadt.  Weiterlesen

Forschungsprojekt in der Schweiz

Motivationskünstler Meerschweinchen

Kleintiere als Co-Therapeuten: Das Rehab Basel, eine Schweizer Klinik für Neurorehabilitation und Paraplegiologie, weist Erfolge in der tiergestützten Therapie mit Meerschweinchen bei Patienten mit Hirnverletzungen vor. Weiterlesen

Nordrhein-Westfalen

Publikumsmagnet Papageien

Das Papageien-Café in Bochum sorgt unerwartet für Inklusion: Es zieht vor allem Senioren und Menschen mit Behinderungen in seinen Bann. Aufgrund des Erfolgs wird es jetzt um ein Außengelände erweitert – natürlich barrierefrei. Weiterlesen