AuszeichnungPreis für die „bedeutendste Ausbilderin in Europa“

Ingrid Stephan bietet tiergestützte Interventionen mit verschiedenen Heim- und Nutztieren wie Hühnern an. Foto: Institut für soziales Lernen mit Tieren

Donnerstag, 04. Juli 2019

Ingrid Stephan, die Gründerin und Leiterin des ­Instituts für soziales Lernen mit Tieren in ­Lindwedel, hat in New York die bedeutendste Auszeichnung des internationalen Dachverbands für Mensch-Tier-
Interaktionen erhalten.

Ingrid Stephan betreibt als diplomierte Sozialpädagogin und Tiertrainerin seit Jahrzehnten das Institut für soziales Lernen mit Tieren bei Hannover. Seit fast 20 Jahren macht sie sich zudem um die Ausbildung von Fachkräften für tiergestützte Interventionen verdient. Für ihre Erfolge erhielt sie nun von IAHAIO, dem Dachverband von weltweiten Organisationen aus dem Bereich der tiergestützten Interventionen, den William F. McCulloch Award.

Mit diesem Preis werden außergewöhnliche Leistungen von Ausbildern und Praktikern auf dem Gebiet der Mensch-Tier-Beziehung ausgezeichnet. Stephan ist weltweit erst die dritte Preisträgerin, nachdem der William F. McCulloch Award 2013 und 2016 nach Großbritannien und in die USA ging. Nun hat die – laut der Laudatio – „bedeutendste Ausbilderin Europas im Bereich der tiergestützten Interventionen“ diesen prestigeträchtigen Award nach Deutschland gebracht.

Im Jahr 2001 gründete die Preisträgerin das erste berufliche Weiterbildungsprogramm für Fachkräfte für tiergestützte Interventionen in Deutschland. 2008 wurde dieses Programm von der International Society for Animal Assisted Therapy (ISAAT) anerkannt. Seit seiner Gründung hat das Institut für soziales Lernen mit Tieren über 1.300 Praktiker aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Luxemburg ausgebildet. Stephan hat zudem daran mitgewirkt, die Methoden der tiergestützten Intervention weiterzuentwickeln.

Der Dachverband IAHAIO, dem auch der Forschungskreis Heimtiere in der Gesellschaft mit Sitz in Deutschland angehört, hat fast 100 Mitgliedsorganisationen weltweit. Diese vertreten mehr als 100.000 Personen, die sich mit Mensch-Tier-Beziehungen beschäftigen.

Institut für soziales Lernen mit Tieren l Ingrid Stephan l Lindwedel l 05073 923 282 l info@remove-this.lernen-mit-tieren.de l www.lernen-mit-tieren.de