IAHAIO-Tagung zu "One Health"Forscher und Praktiker im Austausch

Montag, 08. Oktober 2018

Das Zusammenspiel von tierischer und menschlicher Gesundheit bei tiergestützten Interventionen steht im Fokus der gemeinsamen Tagung von IAHAIO, dem internationalen Dachverband für tiergestützte Interventionen, und der niederländischen Stiftung Aaizoo in Amsterdam.

Das Symposium möchte Forscher und Praktiker, die sich mit tiergestützten Interventionen beschäftigen, zusammenführen. Idealerweise tauschen sich die Teilnehmer vom 24. bis zum 26. Oktober nicht nur über aktuelle Trends zum Thema „One Health“ aus, sondern ebnen neuen Kooperationen in Forschung und Praxis den Weg.

Ort: Friendship Sport Center Amsterdam l Datum: 24. bis 26. Oktober 2018 l Kosten: 375 Britische Pfund (ca. 420 Euro) für Nicht-IAHAIO-Mitglieder l Anmeldung: www.iahaio.org/iahaio-at-amsterdam/