Beitrag Mensch&Tier

Donnerstag, 04. August 2011

Am 20. August startet eine etwa zehnmonatige Therapiebegleithundeausbildung in Erfurt. Die Therapiehundteam-Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter aus pädagogischen, sozialen, therapeutischen und pflegerischen Arbeitsfeldern und bietet die Möglichkeit, gemeinsam mit dem eigenen Hund eine qualifizierte Vorbereitung für den Einsatz in dem jeweiligen Arbeitsfeld zu erwerben.


Verschiedene Gastreferenten sowie die Veranstalterin, die Hundepädagogin Susanne Wille, bereiten in Workshops, Vorträgen und Praxiseinheiten an fünf Wochenenden (ca. 70 Unterrichtsstunden zzgl. 3 Assistenzbesuchen) auf die abschließende schriftliche sowie praktische Prüfung umfassend vor. Mit jedem zukünftigen Therapiehundeteam wird zuvor ein kostenfreier Eignungstest durchgeführt. Es gibt die Möglichkeit, ohne Hund teilzunehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Hundepädagogin Susanne Wille
Tel. 0361-6000 298
E-Mail: info@remove-this.hundepaedagoge.de
www.hundepaedagoge.de