Beitrag Mensch&Tier

Freitag, 26. April 2013

Gino ist ein Hund mit vielen Talenten. Dazu gehört die Fähigkeit, Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das beobachtete sein Frauchen Gabriele Habeck jedes Mal, wenn sie den Hund zu einem Besuch bei ihrer Mutter im Altenheim mitbrachte.

„Es gab dort eine verwirrte alte Dame, die oft sehr aggressiv und schwierig war“, erzählt Habeck. „Sobald ich ihr meinen Gino auf den Schoß gesetzt habe, beruhigte sie sich und lächelte wieder.“


Diese positive Erfahrung bewog Habeck dazu, mit anderen Hundebesitzern einen regelmäßigen Besuchsdienst in der Stiftungsresidenz Riensberg in Bremen einzurichten. Seit einem Jahr verbringen sechs Hunde, die bestimmte Kriterien erfüllen, mit ihren Besitzern einmal im Monat mehrere Stunden mit den betagten Bewohnern.


Es wird gestreichelt, gespielt, erzählt und über die Hunde gelacht, die sich von gemeinsamen Spaziergängen gut kennen und zuweilen im Aufenthaltsraum beginnen, miteinander zu spielen. „Während unserer Besuche gibt es oft wunderschöne Momente“, sagt Initiatorin Habeck. „Ein Angehöriger erzählte mir voller Dankbarkeit, seine demente Frau habe dank der Hunde endlich wieder gelächelt – zum ersten Mal seit einem ganzen Jahr.“ Andere Demenzkranke bewegen plötzlich wieder ihre Hände, um die Tiere zu streicheln, wie Habeck berichtet.


Die Heimleitung der Stiftungsresidenz Riensberg fördert die monatlichen Besuche. Sozialdienstleiterin Annemiek Richter lässt das Pflegepersonal gezielt schwer demenziell Erkrankte dazu holen. „Das Streicheln und der Kontakt zu den Tieren ist für Menschen, die sich über Sprache nicht mehr mitteilen können, eine wertvolle nonverbale Kommunikation“, sagt Richter.

Deshalb freut sie sich, dass bald ein siebter Besuchshund mit seinem Besitzer zur Gruppe dazu stößt – denn von Monat zu Monat wird der Kreis der Heimbewohner, die sich an den Hunde erfreuen wollen, immer größer.

Kontakt:
Stiftungsresidenz Riensberg, 28359 Bremen
Telefon: 0421/23860
E-Mail: BHS-Riensberg@bremer-heimstiftung.de
Website: www.bremer-heimstiftung.de