Tiergestützte Projekte

Studie aus Kanada

Hunde heilen Heimweh

Heimweh bei Erstsemestern führt oft zu Studienabbrüchen. Das kanadische Projekt B.A.R.K. hat ein Heilmittel dagegen – dessen Erfolg wissenschaftlich nachgewiesen ist.  Weiterlesen

Internationale Organisation

NGO aus Brasilien führt Mensch und Hund zusammen

Auch auf der anderen Seite der Erdkugel werden tiergestützte Interventionen geschätzt: Das Nationale Institut für aktions- und tiergestützte Therapie (INATAA) in Brasilien setzt auf gut geschulte Hunde. Weiterlesen

Auszeichnung

Sozialpreis für tiergestützte Interventionen

Für ihr langjähriges Engagement auf einer Jugendfarm erhielt die Jugendamt-Mitarbeiterin Iris Wersich den Sozialpreis der Stadt Böblingen. Weiterlesen

Bayern

„Bienen fördern Inklusion und Frustrationstoleranz“

Seit 2013 schwirrt und summt es im niederbayerischen Bezirksklinikum Mainkofen: Gerti Zitzelsberger versorgt gemeinsam mit ihren Patienten zwei Bienenvölker. Sie arbeitet seit 27 Jahren als Krankenschwester und hat Mensch & Tier verraten, welche stichhaltigen Argumente es für die Bienenhaltung im Krankenhaus gibt.   Weiterlesen

Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis

Tierschutzpreis für junge Kröten-, Katzen- und Welpenschützer

Kleine Menschen, große Gesten: Der Deutsche Tierschutzbund hat drei bemerkenswerte Tierschutzprojekte von Jugendlichen ausgezeichnet. Weiterlesen

Hessen

„Die Arbeit mit Greifvögeln ist eine Persönlichkeitsschulung“

 Andrea Tigges-Angelidis ist seit vielen Jahren begeisterte Falknerin – neben ihren Tätigkeiten als Heilpraktikerin für Psychotherapie, Naturpädagogin und Entspannungstrainerin. Seit fünf Jahren setzt sie ihre Greifvögel auch für ihre pädagogische und psychotherapeutische Arbeit in Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Flüchtlingsunterkünften ein.  Weiterlesen

Bayern

Psychotherapie für Hund und Halter

Der Klinikverbund Heiligenfeld in Bayern bietet Patienten mit psychosomatischen Störungen die Chance, sich und das eigene Heimtier gemeinsam behandeln zu lassen. Weiterlesen

Bremen

Lesezeit mit Lerneffekt

Nach amerikanischem Vorbild gibt das Tierheim Bremen Schülern die Gelegenheit, Katzen vorzulesen. Das Vorzeige-Projekt hat Vorteile für alle Beteiligten: Katzen, Kinder und das Tierheim. Weiterlesen

Onlineportal

„Meine Boxerhündin stärkt mir den Rücken“

Multiple Sklerose – was diese Diagnose für das Leben der Betroffenen bedeutet, verrät das Blogger-Projekt „Einblick“. Viele der Bloggerinnen schätzen ihre Hunde und Katzen als wertvolle Unterstützung im Umgang mit der Krankheit. Weiterlesen

Thüringen

„Lamas sind gute Lehrmeister“

Die Exoten aus den südamerikanischen Anden sind seit einigen Jahren auch auf deutschem Boden zu Hause. In Thüringen begleiten die vier Lamas der Sozialpädagogin Alina Kroll Menschen auf Wanderungen durch die Natur und bei Begegnungen mit sich selbst.  Weiterlesen