Fortbildung

Fortbildung

Berufsbegleitendes Studium in tiergestützter Therapie

Fundierte theoretische und praktische Kenntnisse zur Mensch-Tier-Beziehung und zum Einsatz von Tieren in der eigenen therapeutischen Arbeit soll der berufsbegleitende Studiengang „Certificate of Advanced Studies in tiergestützter Therapie“ an der Universität Basel vermitteln. Weiterlesen

Fortbildung

Tiergestützte Erlebnispädagogik in Bayern

Seit Anfang 2020 ist die Wildnisschule „Wir – Kinder der Erde“ vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zertifiziert. Nun bietet sie eine Weiterbildung mit dem Titel „Tiergestützte Erlebnispädagogik“ an. Weiterlesen

Fortbildung

Qualifizierung auf zwei Säulen

Auf dem österreichischen Schottenhof wird eine doppelte Zusatzqualifikation mit ESAAT-Zertifikat angeboten: Integrative Voltigier- und Reitpädagogik sowie integrative tiergestützte Pädagogik. Weiterlesen

Fortbildung

IHK Potsdam startet Lehrgang „Schulhund im Einsatz (IHK)“

Es ist eine Qualifizierung nach bundeseinheitlichen Standards: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam hat gemeinsam mit dem Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen (BHV e. V.) einen neuen Zertifikatslehrgang zum Einsatz von Hunden im pädagogischen Umfeld entwickelt. Weiterlesen

Fortbildung

Reittherapie mit Doppelzertifizierung in Unterfranken

Seit mehr als 20 Jahren ist Birgit Appel-Wimschneider als Reittherapeutin tätig. Ihren Erfahrungsschatz gibt sie in einer Fortbildung weiter, die unter anderem vom Verband ISAAT zertifiziert ist. Weiterlesen

Saarland

Neue Doppelqualifizierung

Das Institut für tiergestützte Ausbildung und Therapie (ITAT) bietet ein neues Weiterbildungsformat an, das zum Abschluss als zertifizierte Fachkraft für tiergestützte Interventionen sowie als zertifizierten Reittherapeuten/Reitpädagogen führt. Weiterlesen

Baden-Württemberg

Neue Weiterbildung zur hundegestützten Psychotherapie

Im tiefsten Süden Deutschlands gibt es nun eine fundierte Weiterbildung für alle, die psychotherapeutisch arbeiten und ihren Hund dabei einsetzen möchten. Der Kinder- und Jugendpsychotherapeut Gerd Ganser hat gemeinsam mit der Therapeutin Kerstin Geppert im baden-württembergischen Konstanz das Institut für Hundegestützte Psychotherapie (IHPt) ins Leben gerufen. Weiterlesen

Luxemburg

Reittherapeuten und Reitpädagogen in Luxemburg

Das Konzept von EquiMotion bei der ESAAT-zertifizierten Aus- und Weiterbildung zu Reittherapeuten und -pädagogen fußt auf Respekt vor dem Klienten und vor dem Pferd. Weiterlesen

Nordrhein-Westfalen

Fachkraft für tiergestützte Interventionen

Das Institut für systemische & tiergestützte Therapie (IstT) im nordrheinwestfälischen Marl bildet Fachkräfte für tiergestützte Therapie / Interventionen aus. Weiterlesen

Niedersachsen

Eine Reise durch die Jahreszeiten

Der Camelidenhof am Jadebusen bildet Teilnehmer aus Berufsfeldern wie Pädagogik, Kunsttherapie, Jugendhilfe, Ergotherapie oder Sozialarbeit in tierbegleiteter Naturtherapie aus. Weiterlesen