Marion Jettenberger und Silke Kowol:Hunde in der Pflege – Helfer auf vier Pfoten

Montag, 23. Oktober 2017

Eine Sammlung von 30 Vorschlägen für therapeutisch wirksame Begegnungen zwischen Hund und alten Menschen – das ist das Herzstück des Ratgebers „Hunde in der Pflege“.

Marion Jettenberger und Silke Kowol haben beide jahrzehntelange Erfahrung mit tiergestützten Interventionen im Bereich der Pflege und der Sterbebegleitung. Diese lassen sie nun in einen Praxisratgeber einfließen. Der obligatorische Theorieteil gibt einen Überblick über die Wirkung hundegestützter Einsätze und die Voraussetzungen, die Hund und Halter für eine gemeinsame Arbeit im Pflegebereich mitbringen sollten. Dazu gibt es Tipps, wie mit eigenen Grenzen, Frustration und häufigen Abschieden produktiv umzugehen ist.

Immer wieder thematisieren Fallbeispiele, wie der Einsatz eines Hundes die Kommunikation und Motivation von Klienten verbessern kann. Ein „Begegnungs- und Kommunikationsknigge“ macht dem Leser verständlich, worauf es beim Umgang mit Demenzerkrankten ankommt. Die Autorinnen geben zudem Ratschläge, wie die Rahmenbedingungen zu gestalten sind – von der konkreten Auftragsvereinbarung mit Einrichtungen bis zum notwendigen Versicherungsschutz und Hygienevorkehrungen.

Im darauffolgenden Praxisteil skizzieren Jettenberger und Kowol 30 Möglichkeiten für Begegnungen zwischen Hund und Klienten. Vom Bürsten des Hundes über Bastelarbeiten mit Leckerlis bis hin zu Aktivitäten im Freien: Die Ausführungen beschreiben detailliert und bebildert, welche Ziele eine Intervention hat, welches Material benötigt und wie die Kontaktaufnahme gestaltet wird, welche Gesprächsthemen sich anbieten und wie der Kontakt zum Ende der Einheit wieder aufgelöst wird. Zum Abschluss finden Hundehalter Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie sie mit ihrem Tier Elemente der einzelnen Begegnungen trainieren und vorbereiten können.

Als zusätzlicher Service liegt dem Buch eine CD-Rom bei, die bei der täglichen Arbeit unterstützen soll. Darauf befinden sich Kopiervorlagen mit Formularen, die für die Besuchsplanung, deren Dokumentation oder für die Abrechnungen mit Einrichtungen nützlich sind.

 Marion Jettenberger und Silke Kowol: Hunde in der Pflege – Helfer auf vier Pfoten. Ein Ratgeber für die tiergestützte Therapie mit 30 ausgearbeiteten Begegnungen l Verlag an der Ruhr l 192 Seiten l 26,99 Euro l ISBN 978 383 462 9609