Karin Müller:HippoSophia – Warum Pferd und Mensch sich gut tun

Kosmos Verlag

Mittwoch, 04. Januar 2017

Was können Pferde für Menschen tun? Und was sollten Menschen für Pferde tun? An diesen Leitfragen orientiert sich das essayistische Werk der Kulturwissenschaftlerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Buchautorin Karin Müller. 

Die Pferdeliebhaberin schreibt aus der Ich-Perspektive und ergänzt ihre Anekdoten und subjektiven Wahrnehmungen durch Zitate zahlreicher Fachleute. Kapitelüberschriften wie „Vierbeinige Krankengymnasten“, „Stille Psychotherapeuten“ oder „Pferde tragen uns durchs Leben“ zeugen von der tiefen Bewunderung und Verbundenheit, die die Autorin diesen großen Tieren gegenüber empfindet.

Mit vielfältigen Anregungen und Übungen ermuntert sie andere Pferdefreunde dazu, das Tier als Spiegel des eigenen Verhaltens zu sehen und sich ganz auf die Welt eines Stalles einzulassen – umgekehrt aber auch zu reflektieren, was das eigene Pferd braucht und wie seine Welt verbessert werden kann. Müllers Ziel ist, zu einer neuen Wahrnehmung und Wertschätzung des Pferdes beizutragen – auf einer praktischen Ebene rund um Fragen der Haltung, der Beschäftigung und Pflege ebenso wie auf einer übersinnlichen Ebene.

Kosmos Verlag
191 Seiten
19,99 Euro
ISBN 978-3—44015162-4