NiedersachsenEine Reise durch die Jahreszeiten

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Der Camelidenhof am Jadebusen bildet Teilnehmer aus Berufsfeldern wie Pädagogik, Kunsttherapie, Jugendhilfe, Ergotherapie oder Sozialarbeit in tierbegleiteter Naturtherapie aus.

Das Angebot richtet sich „an Menschen, die in einem Zyklus durch die Jahreszeiten naturnah und vielseitig ein eigenes Thema für sich begleiten und entwickeln möchten. Und befähigt Therapeuten, mit Klienten aus vielen Bereichen zu arbeiten“, teilt Michaela Molzahn, systemischer Coach und Betreiberin des Camelidenhofs, mit. 

Sie setzt auf die Arbeit mit 16 Lamas und Alpakas sowie mit Hunden, doch auch auf Begegnungen mit Zugvögeln und anderen Wildtieren. Der Großteil der Fortbildung ist praxisorientiert. Nach theoretischen Impulsen üben die Teilnehmer in der umliegenden Natur: im Wald ebenso wie auf Weiden und an der Küste des ostfriesischen Wattenmeers.

Der Camelidenhof unterteilt die Ausbildung analog zu den Jahreszeiten in vier Module. Los geht es am Sonnabend, 21., und Sonntag, 22. April, mit dem Modul „Achtsamkeit & Naturtherapie. Frühjahr“. Am 23. und 24. Juli folgt der Themenblock „Im Spiegel der Tiere. Sommer“. Der Herbst steht am 22. und am 23. September unter der Überschrift „Systeme & das Lebensrad“. Das Oberthema des Winters am 1. und 2. Dezember schließlich lautet „Formate der Naturtherapie“. Die Teilnahme kostet 250 Euro pro Modul. 

Kontakt: Camelidenhof l Michaela Molzahn l Kleihörn 11 l 26316 Varel/Altjührden l 04456 948 22 33 l info@remove-this.camelidenhof.de