Aktuelles

Diskurs

Plädoyer gegen Qualzuchten

Zu kurze Nasen, Herzfehler, kaputte Gelenke: Die Autoren Christoph Jung und Daniela Pörtl legen in der Zeitschrift „Tierethik“ dar, welche Interessen hinter Qualzuchten bei Tieren liegen und was dagegen dringend zu tun wäre. Weiterlesen

Auszeichnung

Preis für die „bedeutendste Ausbilderin in Europa“

Ingrid Stephan, die Gründerin und Leiterin des ­Instituts für soziales Lernen mit Tieren in ­Lindwedel, hat in New York die bedeutendste Auszeichnung des internationalen Dachverbands für Mensch-Tier-
Interaktionen erhalten. Weiterlesen

Interview

„Wir fühlen uns deutlich sicherer mit Hund“

Andreas Mangold* unterstützt als Hundeführer bei der DB Sicherheit am Düsseldorfer Hauptbahnhof mit seinem Schutzhund Rex den Sicherheits- und Ordnungsdienst. Der geprüfte Hundetrainer und Verhaltensberater bildet Hunde für den Einsatz an Bahnhöfen aus und schult Kollegen im Umgang mit den Tieren. Weiterlesen

Reisen mit der Bahn

Hunde steigern das Sicherheitsgefühl

Immer mehr ausgebildete Schutzhunde begleiten die Sicherheitsteams an deutschen Bahnhöfen. Davon profitieren sowohl die Reisenden als auch das Bahnpersonal, denn die Hunde steigern nicht nur die subjektive Sicherheit. Weiterlesen

Spürhunde

Hunde jagen invasive Käfer

Insekten aus Asien richten in europäischen Wäldern erhebliche Schäden an. Die Behörden setzen jetzt auf Spürhunde, um die asiatischen Käfer zu finden und auszurotten. Weiterlesen

Niedersachsen

"Wenn das Tier alt wird"

Die Lebenserwartung von Hunden und Katzen steigt, die geriatrische Versorgung durch Veterinärmediziner hinkt hinterher. Die Tierärztin Dr. Svenja Joswig aus Hannover möchte diese Lücke schließen. Weiterlesen

Verein richtet Fachtag aus

"Leben mit Tieren"

Zur Feier seines 30. Jubiläums lädt der Berliner Verein „Leben mit Tieren“ am 17. November zu interdisziplinären Fachvorträgen, Diskussionen und einem geselligen Abend ein. Weiterlesen

Tagung in Hessen

Qualität statt Quantität im Schulhundewesen

Das Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde hat sich einheitliche Standards beim Einsatz von Mensch-Hund-Teams in Bildungseinrichtungen zum Ziel gesetzt. Ein weiterer Schritt auf dem Weg dahin war die dritte Schulhund-Konferenz im hessischen Riedstadt.  Weiterlesen

Diskurs

Tierische Begräbnisse unter dem Kreuz?

Christliche Bestattungen für Heimtiere: Was derzeit kaum vorstellbar erscheint, könnte doch bald wahr werden. Zumindest, wenn es nach dem Moraltheologen Prof. Michael Rosenberger geht. Weiterlesen

Ausstellung

„Tierisch beste Freunde“ in Dresden

Das Deutsche Hygiene-Museum in Sachsen fasziniert mit der Sonderausstellung „Tierisch beste Freunde“ und zeigt, wie sehr Haustiere nicht nur unseren Alltag, sondern auch unsere Persönlichkeit prägen.  Weiterlesen